Projekt

Gesundheitsregion Aachen: innovativ Lernen und Arbeiten - GALA

Das Ziel des Forschungsprojekts GALA ist es, branchenspezifische Werkzeuge und Modelle der Arbeitsgestaltung und des Kompetenzmanagements zu entwickeln, insbesondere für KMU in der Region Aachen, und diese nachhaltig in die Breite zu tragen. Im Fokus stehen vier definierte Leitthemen: Mensch-Maschine-Interaktion, Gesundes Arbeiten, Digitale Kollaboration sowie Agilität und Innovation. Um die Ergebnisse nachhaltig zu verankern und verfügbar zu machen, wird eine Region Aachen
Living Lab Initiative (RALLI) aufgebaut. RALLI soll visionäre Konzepte der Arbeitsgestaltung und des Kompetenzmanagements bieten.

Letzte Beiträge

„Wenn Corona nochmal passiert, dann…“ – Experti:nnen der Gesundheitsbranche diskutieren Maßnahmen für besseres Arbeiten

Welche:r Gesundheitsarbeiter:in wünscht sich keine besseren Arbeitsbedingungen? Das GALA-Projekt will genau bei dieser Fragestellung ansetzen. Hierfür gilt es, die Perspektive von Gesundheitsfachkräften einzunehmen. Zum Beispiel im Rahmen eines Delphi-Workshops: Am 25.03.2022 fand im Rahmen des GALA-Projektes ein Delphi-Expert:innen-Workshop statt. Das Institut für Arbeitswissenschaft (IAW) leitete diesen virtuell unter dem Thema „Auswirkungen der Corona-Krise im Gesundheitssektor … „Wenn Corona nochmal passiert, dann…“ – Experti:nnen der Gesundheitsbranche diskutieren Maßnahmen für besseres Arbeiten weiterlesen

GALA auf der JAHRESTAGUNG 2022 des Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS): „360° Patientensicherheit. Think global, act local!”

Die 16. APS Jahrestagung als das Netzwerk-Event für Patientensicherheit widmet sich in diesem Jahr den sieben strategischen Zielen des GLOBALEN AKTIONSPLANS FÜR PATIENTENSICHERHEIT 2021-30 der World Health Organisation (WHO). Unter dem Motto: „360° Patientensicherheit. Think global, act local“ beleuchtet das Programm Strategien und Best Practices zur Umsetzung der WHO-Zielein allen patientensicherheitsrelevanten Bereichen.   Weiterführende Informationen … GALA auf der JAHRESTAGUNG 2022 des Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS): „360° Patientensicherheit. Think global, act local!” weiterlesen

[ENGL] GALA contributes to the 7th International Conference on Knowledge Management 2022 “Knowledge, Uncertainty and Risks: From individual to global scale”

The International Conference on Knowledge Management (ICKM) will be held June 23-24 at the University of Applied Sciences Potsdam, Germany. ICKM provides researchers and practitioners from all over the world a forum for discussion and exchange of ideas concerning theoretical and practical aspects of Knowledge Management. One of the main topics of this year will … [ENGL] GALA contributes to the 7th International Conference on Knowledge Management 2022 “Knowledge, Uncertainty and Risks: From individual to global scale” weiterlesen

GALA auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschaftspsychologie

Vom 5.5. – 7.5.2022 findet die 25. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) an der Rheinischen Fachhochschule in Köln statt. GALA wird daran mit einem Forschungsreferat beteiligt sein: Thomas Mühlbradt: Prozessanalyse in einem Krankenhaus mit der Functional Resonance Analysis Method (FRAM) Durch Digitalisierung, Anforderungserhöhung und Wissenszuwachs werden soziotechnische Systeme stetig komplexer. Dies führt zu … GALA auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschaftspsychologie weiterlesen

Mehr Beiträge